Ein großes DANKESCHÖN an den Förderkreis!

06.04.2021

 Westerwald Bank eG und Förderkreis investieren in "digitale Klassenzimmer"

Im Januar 2021 rief die Westerwald Bank eG alle Schulen im Geschäftsgebiet dazu auf, sich zur Anschaffung von digitaler Schulausstattung für die Spendenaktion „digitale Klassenzimmer“ zu bewerben. Die Oberwaldschule – Grundschule – Selters gewann im Windhundverfahren mit 49 anderen Schulen den Zuschuss der Westerwald Bank eG in Höhe von jeweils 3.000 €. Dank einer ergänzenden und ebenso großzügigen Spende des Förderkreises der Grundschule Selters e.V. in Höhe von fast 1.500 € war es möglich, die Selterser Grundschule mit insgesamt zehn neuen iPads auszustatten.

 

 

Die Westerwald Bank eG und der Förderkreis unterstützen auf diese Weise unsere Schule dabei, das Lernen und Lehren auf dem digitalen Weg weiter voranzutreiben. Wir freuen uns über die tolle Spendenaktion der Westerwald Bank eG und die, wie immer, großartige Unterstützung durch den Förderkreis der Grundschule Selters e.V. und bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten! – DANKE!   

 


15.12.2020

Wichtiges Thema am Jahresende:
Das Recht auf körperliche Selbstbestimmung - mit der theaterpädagogischen werkstatt Osnabrück

"Ein großes Dankeschön geht an den Förderkreis der Grundschule Selters e.V. für die finanzielle Unterstützung des Präventionsprojektes an unserer Schule."

 


11.11.2020

Traditionelles Brezelteilen zu St. Martin

"Dem Förderkreis der Grundschule Selters e.V. danken wir ganz herzlich dafür, dass er die schöne Tradition des Brezelteilens auch in diesem Jahr finanziell unterstützt hat."   

 


02.10.2020

Förderkreis spendet spannende Pausenspiele

Der Förderkreis der Grundschule Selters e.V. trägt immer wieder dazu bei, die Ausstattung an der Oberwaldschule – Grundschule – Selters weiter zu verbessern. Pünktlich zum Beginn des nass-kalten Oktoberwetters wurden nun besondere Spiele durch den Förderkreis finanziert, die insbesondere die Bewegungs- und Regenpausen für die Kinder interessanter und abwechslungsreicher gestalten sollen. Die speziellen Ansprüche an das Spielmaterial in der jetzigen Coronazeit wurden bei der Auswahl der Spiele beachtet. Alle Materialien sind leicht zu reinigen und können so nach Gebrauch entsprechend desinfiziert werden. Daher ist ein unkomplizierter Einsatz der neuen Spiele jederzeit möglich.  

 

Angeschafft wurden 24 Mini-Mikroskope, zehn Magnettafeln, eine große Würfelbox sowie zehn „Jumpys“. Da die Mini-Mikroskope als Klassensatz zur Verfügung stehen, können sie jedem Kind fest zugeordnet werden. Vielfältigen Einsatz werden auch die Magnettafeln finden, sowohl im Unterricht als auch in der Betreuenden Grundschule. Die große Würfelbox bietet Anregungen zum Bauen nach Bauplänen von unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Ebenso lassen sich die Würfel gut als Zählmaterial im Unterricht einsetzen. Im Schulgebäude werden in den nächsten Wochen sicherlich die roten „Jumpys“ für Aufsehen sorgen. Gerade in der aktuellen Zeit sitzen die Schülerinnen und Schüler vermehrt auf ihrem Platz und die Bewegungsmöglichkeit ist eingeschränkt. Durch die „Jumpys“ können die Kinder in den Fluren, nach vorgegebenen Regeln, ihrem Bewegungsdrang nachkommen und individuelle Bewegungspausen einlegen.  

Hanno Steindorf, der Vorsitzende des Förderkreises, übergab Anfang Oktober die neuen Spiele offiziell an die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Selters. Die Schulgemeinschaft bedankt sich ganz herzlich beim Förderkreis für die tollen Neuanschaffungen und bei Hanno Steindorf und seiner Frau für den Besuch an unserer Schule. 

Foto: Rita Steindorf
Foto: Rita Steindorf

18.11.2019

Präventionsprogramm "Mein Körper gehört mir" beeindruckt das vierte Schuljahr

"Wir danken dem Förderkreis der Grundschule Selters e.V., der dieses Präventionsprogramm an unserer Grundschule mitfinanziert!"


12.11.2019

Brezelteilen mit "warmer Dusche"

"Wir danken dem Förderkreis der Grundschule Selters e.V. ganz herzlich dafür, dass er diese schöne Tradition auch in diesem Jahr finanziell unterstützt hat."


18.10.2019

Erfolgreiche Projektwoche zum "Leben und Lernen im Westerwald"

"Ein besonderer Dank geht an den Förderkreis der Grundschule Selters e.V. für die finanzielle Unterstützung unserer Projektwoche."


13.08.2019

FörderkrEIS macht den Schulstart schmackhaft

"Hanno Steindorf, der Vorsitzende des Förderkreises und Initiator der Aktion, resümierte: „Es wurden viele Gespräche mit den Eltern geführt. Nicht nur über das Eis, sondern auch über den Förderkreis. Das war eine gelungene Veranstaltung.“

 

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Selters bedanken sich herzlich beim Förderkreis und hoffen, dass diese schöne Überraschung nicht einmalig war. Die Schulgemeinschaft wünscht dem Förderkreis der Grundschule Selters e.V. viele neue Mitglieder."


27.06.2019

Förderkreis finanziert Laptops und flinke Flitzer

"Die Schulgemeinschaft bedankt sich herzlich beim Förderkreis der Grundschule Selters e.V. für die tollen Neuanschaffungen und bei Hanno Steindorf für seinen Besuch an unserer Schule."


17.06.2019

Schmackhafter Start in den Lesesommer

"Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des 12. Lesesommers Rheinland-Pfalz viel Freude und Erfolg sowie ein ganz herzliches Dankeschön an Frau Lantermann, Frau Steindorf und den Förderkreis der Grundschule Selters e.V. für die großartige Unterstützung der Lesespiele-AG!"


09.11.2018

Traditionelles Brezelteilen zu St. Martin

"Der Förderkreis unserer Grundschule hätte sich ebenso ein großes Stück von der Martinsbrezel verdient gehabt. Denn auch in diesem Jahr verdanken wir den Mitgliedern des Förderkreises die Finanzierung der traditionellen Aktion. Herzlichen Dank!"


06.11.2018

Crossmediale Lesereise plus lehrreiche Bücherrallye

"Die Grundschule Selters bedankt sich herzlich (...) beim Förderkreis der Grundschule Selters für die Finanzierung der Veranstaltung (...)"


19.06.2018

IN SELTERS WAR DER TEUFEL LOS

Mathemusical "Der kleine Zahlenteufel" begeistert Grundschulkinder

"Ein herzliches Dankeschön der Oberwald-Grundschule geht an den Förderkreis der Grundschule Selters e.V., der großzügigerweise über die Hälfte der Kosten für die Theaterveranstaltung übernommen hat."


15.03.2018

Besuch des mobilen Planetariums

"Wir bedanken uns ganz herzlich beim Förderkreis der Oberwaldschule Grundschule Selters für die großzügige finanzielle Unterstützung (...)!"


22.12.2017

Vorweihnachtliche Bescherung durch den Förderkreis

Alle Jahre wieder trägt der Förderkreis der Grundschule Selters e.V. dazu bei, die Ausstattung unserer Schule immer weiter zu verbessern. Strahlende Augen unter dem Tannenbaum gab es in diesem Jahr bereits kurz vor dem Start in die Weihnachtsferien: Herr Hanno Steindorf, der Vorsitzende des Förderkreises, hatte viele tolle neue Spiele anschaffen lassen. Insbesondere handelt es sich um Spielmöglichkeiten, die während der Regenpausen und anderer Spielzeiten in den Klassenräumen benutzt werden können. Hierzu gehören beispielsweise Steckspiele zur Förderung der eigenen Kreativität, dreidimensionale Holzversionen von „Vier gewinnt“, ein Würfelspiel zum Kombinations- und Reaktionstraining sowie Geometriesteckspiele. Darüber hinaus verfügt die Schule nun über neue Wurfspiele zur Schulung der Geschicklichkeit  und Beweglichkeit und Indiaca-Handschlagbälle. Für die Spiele in der Turnhalle während der Regenpausen stehen ab sofort 40 neue Gymnastikbälle in verschiedenen Farben, 40 Springseile und mehrere Multiaktions-Kegel zur Verfügung. Außerdem konnten durch die Spende des Förderkreises für jede Klasse eine große Stiftebox und für die Flöten-AG 15 stabile Notenständer sowie 15 Sopranblockflöten angeschafft werden.

 

Ein riesengroßes Dankeschön an den Förderkreis der Grundschule Selters e.V. für diese vielen Neuanschaffungen! Wir freuen uns darauf, diese im Jahr 2018 in den Einsatz zu bringen!


21.12.2017

Theaterfahrt der gesamten Schule nach Koblenz (Pippi auf den sieben Meeren)

"Unser Dank gilt dem Förderkreis unserer Grundschule, der diese schöne Fahrt finanziell kräftig unterstützt hat!"


10.11.2017

Alljährliches Brezelteilen zu St. Martin

"Wir bedanken uns ganz herzlich beim Förderkreis unserer Grundschule, der diese Aktion auch in diesem Jahr finanziell unterstützt hat!"


10.12.2017

Heimische Fördervereine erhalten großzügige Spende

Das Bild zeigt die verlosten Bilder und die Vertreter der Fördervereine. In der Mitte ist Ingo Schmidt zu sehen, der die tolle Idee hatte und diese auch erfolgreich umgesetzt hat.
Das Bild zeigt die verlosten Bilder und die Vertreter der Fördervereine. In der Mitte ist Ingo Schmidt zu sehen, der die tolle Idee hatte und diese auch erfolgreich umgesetzt hat.

Ingo Schmidt, Inhaber des Selterser Frisörsalons „Haarmonie“ stellt für die heimischen Fördervereine € 1.100,- zur Verfügung. Nutznießer der vorweihnachtlichen Aktion sind der Förderkreis der Grundschule Selters, die Fördervereine der Grundschulen Marienrachdorf, Herschbach und Puderbach. Ingo Schmidt organisierte in seinem Geschäft und in Facebook eine Verlosung von drei großformatigen Leinwänden von Bildermotiven von der Ostsee. Von dem großen Interesse an der Verlosung und dem tollen Spendenergebnis war Ingo Schmidt selbst überrascht.

Die Kinder der beteiligten Grundschulen sagen danke zu jeweils € 275,- für die Kassen der Fördervereine.